Regionaler Planungsverband Südostoberbayern

Entwicklungskonzept Region 18:



Entwicklungsstrategie für Südostoberbayern - Chancen und Risiken für die südöstlichste Region Bayerns und Deutschlands


Titel (pdf-Datei 160 KB)
Inhaltsverzeichnis (pdf-Datei 14 KB)

Kurzfassung des Entwicklungskonzepts (pdf-Datei 361 KB)

Teil A Entwicklungsstrategie, Projekte und Umsetzung (pdf-Datei 965 KB)
Anhang Teil A (pdf-Datei 235 KB)
Teil B Bestandsaufnahme und Bewertung (pdf-Datei 3.495 KB)
Anhang Teil B (pdf-Datei 3.617 KB)

Gesamtversion (pdf-Datei 8.695 KB)



Vorstellung des Entwicklungskonzepts und Startschuss für die Umsetzung am 18.10.2007

Bei der Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbands Südostoberbayern am 18.10.2007 in der Fachhochschule in Rosenheim wurden die Ergebnisse des Entwicklungskonzepts für die Region 18 vorgestellt. Gleichzeitig wurden an diesem Tag wichtige Projekte für die Umsetzung auf den Weg gebracht.
Neben den Landräten und den Bürgermeistern, dem Regierungspräsidenten von Oberbayern und den Abgeordneten aus der Region 18 waren auch die Experten eingeladen, die am Entwicklungskonzept mitgearbeitet haben.
Niederschrift der Verbandsversammlung (pdf-Datei 2.868 KB)

Präsentation des Entwicklungskonzepts (PowerPoint-Datei mit 8,21 MB)
Präsentation des Entwicklungskonzepts PDF-Logo (3,44 MB)

Präsentation des Projekts Verkehrsoffensive (PowerPoint-Datei mit 3,03 MB)
Präsentation des Projekts Verkehrsoffensive PDF-Logo (1,44 MB)

Hintergrund:

Im Frühjahr 2006 startete der Regionale Planungsverband ein Entwicklungskonzept für die Region 18 mit dem Titel "Entwicklungsstrategie für Südostoberbayern - Chancen und Risiken für die südöstlichste Region Bayerns und Deutschlands“.

Nach einer Ausschreibung wurde der Auftrag an ein Gutachterteam unter Führung der "auweck GmbH" vergeben.

Dem Gutachterteam gehören an:

Zur Steuerung und Koordinierung wurde eine Lenkungsgruppe gebildet. Die Lenkungsgruppe traf sich in etwa halbjährigen Turnus und wurde organisatorisch und inhaltlich vom Regionalen Planungsverband im Benehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie (StMWIVT) vorbereitet. Die Moderation oblag dem Ministerium. Die Lenkungsgruppe (insgesamt 14 Mitglieder) setzte sich aus den fünf Landräten, der Oberbürgermeisterin der kreisfreien Stadt Rosenheim, je einem Vertreter der Gemeinden aus jedem Landkreis und aus je einem Vertreter des StMWIVT, der Regierung von Oberbayern und des Regionalen Planungsverbandes zusammen.

In der Lenkungsgruppensitzung am 19.07.2006 im Landratsamt Traunstein wurden v.a. die Untersuchungsschwerpunkte (Tourismus, Ländlicher Raum und Wirtschaft) behandelt und die nächsten Schritte festgelegt.
Weitere Informationen zur Sitzung der Lenkungsgruppe: PowerPointFolien (pdf-Datei 1,5 MB)

Nach Auswertung bereits vorhandener Gutachten und Datenquellen sowie der Durchführung von über zehn moderierten Expertengesprächen zu den einzelnen Untersuchungsschwerpunkten im Herbst wurde in der Lenkungsgruppensitzung am 28.11.2006 und der Verbandsversammlung am 07.12.2006 als erstes Ergebnis in einem Zwischenbericht eine raumbezogene Analyse präsentiert.

In der folgenden Phase wurde eine fachübergreifende integrierte Strategie für die Region 18 erarbeitet. In einem Werkstattgespräch im Februar wurde ein erster Entwurf der integrierten Strategie mit Vision, strategischen Leitlinien, Zielen, konkreten Maßnahmen und Projektansätzen in den vier Handlungsfeldern (Rahmenbedingungen und Grundlagen, Organisation, Kooperation, Bildung und Qualifizierung) mit Vertretern unterschiedlicher Fachrichtungen diskutiert und weiterentwickelt.

Die Präsentation und Diskussion der Zwischenergebnisse der Entwicklungsstrategie erfolgte bei einem Regionalforum am 18.04.2007 in Bergen. Dabei wurden insgesamt 52 Projektvorschläge vorgestellt, die von den Teilnehmern (Landräte, Bürgermeister und ausgewählte Experten der Region) kommentiert, ergänzt und nach Prioritäten gewichtet werden konnten. Vor der endgültigen Auswahl derjenigen Projekte, die vordringlich weiterentwickelt werden sollen, bestand bis Ende Mai die Gelegenheit im Rahmen eines interaktiven Dialogs an der Meinungsbildung teilzunehmen.
Informationen zu den Projektvorschlägen (pdf-Datei 137 KB)




Stand der letzten Bearbeitung: 24.01.2011
Sie sind hier: HOME > AKTUELLES > VERBANDSINFO > ENTWICKLUNGSKONZEPT (Region 18)